3.3. Dateien

Inhalt → Dateien

Der Dateien-Bereich ist ein Repository, ein Speicher für Ihre Ordner und Dokumente, die Sie dann für Ihre Portfolios verwenden können. Sowohl Ordner, als auch Dateien werden als Artefakte behandelt und können in eine Ansicht eingefügt werden. Sie können beliebig Ordner und Unterordner anlegen. Um zu sehen, welche Unterordner und Dateien in einem Ordner existieren, klicken Sie auf den Titel des Ordners. Verwenden Sie den Home-Link um zur obersten Ebene des Ordnerverzeichnisses zurückzukehren.

Sie können Dateien und Ordner per Drag-and-drop verschieben. Ziehen Sie dazu das Icon vor dem Ordner/der Datei auf einen anderen Ordner. Überlegen Sie sich wie Sie Ihre Dateien ablegen wollen. Eine gute Struktur ist später beim Wiederfinden sehr hilfreich. Wenn Sie einen Unterordner auf die Ebene des darüberliegenden Ordners verschieben wollen, ziehen Sie den Unterordner auf den Ordner darüber parentfolder.

Einige Ordner werden automatisch vom System erstellt, z. B. Dateianzeige oder Bilder. Der Dateianzeige-Ordner enthält Dateien aus importierten Ansichten. Der Bilder-Ordner enthält Ihre hochgeladenen Profilbilder. Wie mit allen anderen Bildern können Sie auch diese aus dem Ordner an andere Orte verschieben.

Bemerkung

Sie können Dateien und Ordner verschieben, ohne dass bestehende Verlinkungen auf diese Artefakte unterbrochen werden. Sie können diese Artefakte auch umbenennen. Die Verlinkungen bleiben erhalten.

3.3.1. Datei hochladen

Bevor Sie eine Datei hochladen, prüfen Sie, ob Sie dazu berechtigt sind. Für jedes Artefakt, das Sie in Ihrem Portfolio veröffentlichen wollen, benötigen Sie die entsprechenden Nutzungsrechte. Das meint:

  • das Artefakt ist Ihr eigenes oder

  • Sie dürfen sie verwenden und weitergeben. Urheberrechte werden dadurch nicht verletzt und

  • das Artefakt verstösst nicht gegen die Nutzungsbedingungen der Mahara-Site, die Sie verwenden

Bemerkung

Es kann sein, dass Sie vor dem Upload eine Zustimmung zur Verwendung von Dateien bestätigen müssen bevor Dateien in Ihrem Dateikontingent abgelegt werden. Der Site-Administrator legt dies fest unter Administration → Erweiterungen → PluginverwaltungPlugintyp: artefact: file.

Upload a file

Datei hochladen

  1. new in Mahara 1.7 Lizenz: Sie sehen dieses Feld wenn der Siteadministrator die Funktion Lizenzmetadaten aktiviert hat. Wählen Sie eine Lizenz für das Artefakt, das Sie hochladen. Ihre Voreinstellungen können Sie in den Accounteinstellungen festlegen.

  2. new in Mahara 1.7 Lizenzgeber: Sie sehen dieses Feld wenn der Siteadministrator die Funktion Lizenzmetadaten aktiviert hat. Wenn Sie eine Datei hochladen, die jemand anderem gehört, können Sie einen Verweis auf den Urheber hier eintragen.

  3. new in Mahara 1.7 Original URL: Wenn der Siteadministrator die Funktion Lizenzmetadaten aktiviert hat sehen Sie diese Option. Wenn Sie eine Datei hochladen, deren Rechte jemand anderem gehören, tragen Sie einen Link zur Originalinternetadresse ein, damit andere diese Quelle aufrufen können. Achten Sie bei der Nutzung fremder Dateien auf die urheberrechtliche Zulässigkeit, die Dateien zu kopieren und weiter zu verwenden.

  4. Dateiupload: Zum Upload einer Datei klicken Sie auf den Durchsuchen-Button zum Zugriff auf Ihren PC. Die Größe von Dateien beim Upload ist beschränkt. Achten Sie darauf, dass keine größeren Dateien verwandt werden.

  5. Wenn der Siteadministrator die Bildgrößenanpassung aktiviert hat, können Sie festlegen ob ein von Ihnen hochgeladenes Bild in der Größe angepasst wird, sofern es größer als vorabdefiniert ist. Mit der Option können Sie Speicherplatz in Ihrer persönlichen Dateiablage einsparen.

  6. Geben Sie den Namen des Dateiablgeordners/-verzeichnisses ein und klicken Sie auf den Ordner erstellen-Button bevor Sie Dateien hochladen.

  7. Name: Sie sehen alle Verzeichnisse und Dateien, die nicht in Verzeichnissen abgelegt sind in dieser Tabelle.

  8. Beschreibung: Zeigt die Beschreibung Ihrer Ordner und Dateien. Damit finden Sie Ihre Dateien schneller wieder.

  9. Größe: Die Größe Ihrer Dateien wird hier aufgeführt.

  10. Datum: Zeigt den Termin zu dem ein Ordner erstellt oder eine Datei hochgeladen wurde.

  11. Klicken Sie auf den Bearbeiten-Button edit, um Ordner oder Dateieinstellungen zu bearbeiten. Weiter mit Datei bearbeiten.

  12. Klicken Sie auf den Löschen-Button delete, um eine Datei oder einen Ordner zu löschen. Wenn eine Datei in einem Blog oder einer Ansicht verwandt wird, erhalten Sie eine Warnung um zu verhindern, dass Dateien versehentlich gelöscht werden.

  13. Wenn eine Ordner oder eine Datei innerhalb einer Ansicht eingereicht wurde, können Sie diese weder bearbeiten noch löschen.

Bemerkung

Sie können eine Datei in einen Ordner verschieben indem Sie das Icon vor der Datei anklicken und auf das Icon eines anderen Ordners schieben. Genauso verschieben Sie einen Ordner in einen anderen.

3.3.2. Hochladen mehrerer Dateien

Sie können mehrere Dateien auf zwei verschiedenen Wegen hochladen:

  • Bei gedrückter Strg-Taste (oder Command-Taste (CMD) auf einem Mac) können Sie mehrere Dateien markieren und auf einmal hochladen.

  • Sie können alle Dateien auch in einen komprimierten Zip-Ordner packen und nach Mahara hochladen. Sie können damit auch Dateien aus mehreren Ordnern hochladen. Nachdem Sie die Dateien markiert haben, können Sie mit einem Rechtsklick die Dateien Packen... ( z.B. Windows: Senden an ... -> komprimierter Ordner). Achten Sie vor dem Packen darauf, dass die Dateinamen und Ordnertitel keine Sonderzeichen (äüöß) und keine Leerzeichen enthalten. Diese können beim Entpacken zu Problemen führen.

Zip files in MacOSX

ZIP-Dateien im Finder unter MacOSX

Zip files in Ubuntu

ZIP-Dateien in Ubuntu’s Nautilus

Zip files in Windows

ZIP-Dateien im Windows Explorer

Nachdem Sie die Dateien nach Mahara hochgeladen haben, können Sie sie dort entpacken. Klicken Sie auf den Entpacken-Button unzip neben dem Bearbeiten-Button edit. Folgen Sie dann den Anleitungen am Bildschirm.

3.3.3. Eine Datei oder einen Ordner bearbeiten

Sie können jederzeit die Berechtigungen für eine Datei oder einen Ordner bearbeiten. Die Verlinkung in Ihre Portolio-Ansichten bleibt dabei erhalten. Die geänderten Einstellungen werden sofort wirksam.

Edit a file

Datei bearbeiten

  1. Klicken Sie auf den Bearbeiten-Button edit, um Ordner oder Dateien zu bearbeiten.

  2. Name: Ändern Sie den Namen einer Datei (oder eines Ordners). Die Dateiendung muss nicht unbedingt beibehalten werden. Mahara speichert sie intern. Meist ist es aber besser, sie unverändert zu lassen. Andere Nutzer haben andernfalls vielleicht Probleme die Datei nach einem Download zu öffnen. Das Namensfeld ist ein Pflichtfeld.

  3. Beschreibung: Geben Sie dem Ordner oder der Datei eine Beschreibung, damit Sie sie später leichter identifizieren können.

  4. Schlagworte: Geben Sie der Datei oder dem Ordner einen oder mehrere Schlagworte. Sie können diese aus der Liste der schon verwandten Schlagworte auswählen. Klicken Sie auf den Meine Schlagworte-Link und sie auszuwählen. Wenn Sie mehrere Schlagworte eingeben, trennen Sie diese durch ein Komma.

  5. new in Mahara 1.7 Lizenz: Wenn der Siteadministrator die Funktion Lizenzmetadaten aktiviert hat sehen Sie diese Option. Wählen Sie die Lizenz für ein Artefakt, das Sie gerade bearbeiten.

  6. new in Mahara 1.7 Lizenzgeber: Wenn der Siteadministrator die Funktion Lizenzmetadaten aktiviert hat sehen Sie diese Option. Wenn Sie eine Datei verwenden, deren Rechte jemand anderem gehören, können Sie den Namen des Urhebers eintragen. Achten Sie bei der Nutzung fremder Dateien auf die urheberrechtliche Zulässigkeit, die Dateien zu kopieren und weiter zu verwenden.

  7. new in Mahara 1.7 Original URL: Wenn der Siteadministrator die Funktion Lizenzmetadaten aktiviert hat sehen Sie diese Option. Wenn Sie eine Datei bearbeiten, deren Rechte jemand anderem gehören, tragen Sie einen Link zur Originalinternetadresse ein, damit andere diese Quelle aufrufen können. Achten Sie bei der Nutzung fremder Dateien auf die urheberrechtliche Zulässigkeit, die Dateien zu kopieren und weiter zu verwenden.

  8. Kommentare erlauben: Legen Sie fest, ob andere Nutzer direkt zu einem Datei-Artefakt einen Kommentar abgeben dürfen.

  9. Klicken Sie auf den Änderungen sichern-Button, um die Einträge zu sichern oder auf den Abbrechen-Button.

3.3.4. Dateiablagegröße

Der Siteadministrator Ihrer Mahara-Seite legt fest wie viel Raum Sie zum Ablegen von Dateien in Anspruch nehmen können. Dies kann je nach Institution stark abweichen.

file quota

Dateiablagegröße